Etimex TC - Entwicklung und Ziele
Etimex TC - Entwicklung und Ziele
Etimex TC - Entwicklung und Ziele

ETIMEX: FÜR TECHNISCHEN FORTSCHRITT UND HÖHERE EFFIZIENZ

ETIMEX entwickelt in Kooperation mit Kunden technische Kunststoffteile und Baugruppen für die Auto­mobil-, Hausgeräte-, Medizintechnik- und Sanitärbranche. Unsere Ingenieure und Techniker arbeiten unter Einsatz von:

  • 3D-CAD-Systemen,
  • Strömungssimulation,
  • FEM-Programmen und des
  • ETIMEX-Labors.

Die Herstellung von Prototypen und präzises Testing liefern belastbare Resultate für die Funktionssicherheit. Die systematische Projektrealisierung erfolgt per APQP (Advanced Product Quality Planning) gemäß der ISO/TS16949.

Etimex TC - Entwicklung und Ziele

INITIATIV IN DER EIGENENTWICKLUNG

ETIMEX investiert in die Optimierung vorhandener Baugruppen und die Entwicklung neuer Systeme.
Projektabhängig verfolgen wir klare Entwicklungsziele: etwa die Reduzierung eines Bauraums bei gleicher Funktion, die systembezogene Einsparung von Energie, die Kostensenkung durch Funktionsintegration und entsprechend geringerem Montageaufwand.

Ein gutes Beispiel dafür ist die ausbaubare modulare Ventilbaugruppe: Verschiedene mit Hochleistungs­ventilen ausgestattete Grundkörper bieten eine Vielzahl hydraulischer Schalt- und Regelungsfunktionen. Ein eigens dafür entwickelter Durchflusszähler komplettiert die Baugruppe zu einem individuellen, flexiblen System.

Entwicklungsprojekte

  • Durchflusszähler
  • Modulare Ventilbaugruppe
  • Wärmetauscher aus Kunststoff
  • Gewebeverstärkter Formdruckschlauch
  • Wasserenthärter

Und Ihr Bedarf?
Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Produkte zu entwickeln.

Kontaktieren Sie uns!